OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eduard-Bach-Straße 4: Kaiser Franz Joseph Badehaus Stadtmuseum Forum Hall Zweigeschossiges Kurhaus im Stil des Neoklassizismus 1908 Architekt: Dombaumeister Matthäus Schlager, Innenarchitekt: Mauriz Balzarek 1943-1945 Linzer Frauenklinik mit Geburtenabteilung Ende des Kurbetriebes 1981 1990-1998 Einrichtung des Heimat- und Handwerkermuseum und der…

Tassiloquelle

Schwimmbadstraße 15: Tassiloquelle 777 Stiftungsurkunde Kremsmünster von Herzog Tassilo nennt „drei Salzsieder am Sulzpach“ Erster Quelltempel von 1842 Erweiterung mit Trink- und Wandelhalle 1855 Jodwasserabfüllung und Lager 1967 bis 1990 Heimathaus 2023 Umfassende Renovierung Chronik des Hauses: Der Wohlstand von…

Therme Mediterrana

Kurhausstraße 10: Therme Mediterrana Ehemaliges Kaiserin Elisabeth Kinderhospital 1856 Übernahme durch die Stadt Wien 1905 Bis 1963 als Wiener Kinderspital in Betrieb 1975 Eröffnung der Tassilo-Therme 2008 Umgestaltung zur Therme Mediterrana Chronik des Hauses: 1856: Eröffnung des Kaiserin Elisabeth Kinderspitals,…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Parkstraße 10: Hadringergut Uralter Bauernhof mit der ersten Erwähnung 1313 Vom Vierkanthof ist T-förmiger Gebäudeteil erhalten 1895 Kauf durch das Land OÖ. Nutzung als Wohngebäude und als Lagerraum Chronik des Hauses: 1313: Erste Erwähnung im landesfürstlichen Urbar als „Datz Hedringe“…

Hotel Miraverde

Parkstraße 4: Hotel Miraverde Modernstes Sanatorium von Bad Hall, 1907 eröffnet Besitzer: Dr. Fritz von Gerstel 1923 Kauf durch das Land OÖ. Vornehmes Hotel: 1950 Kurhotel, 1991 Kurhotel Herzog Tassilo, 2008 Hotel Miraverde Viele berühmte Gäste wie aus Film, Theater,…

Landesvilla

Parkstraße 1: Landesvilla Schönster Jugendstilbau Oberösterreichs 1912-1914 errichtet vom Land OÖ. Architekt: Mauriz Balzarek, Linz Gesamtkunstwerk im Sinne des Jugendstils, originale Inneneinrichtung teilweise erhalten Berühmte Gäste, wie Landeshauptmann Nepomuk Hauser, ein großer Förderer von Bad Hall Chronik des Hauses: 1912-1914:…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dr.-Karl-Renner-Straße 3: Körblvilla Private Villa mit Arztordination von Dr. Karl Körbl Errichtung 1885 im „Schweizerhaus-Stil“ Stockwerksaufbau 1950 1967 Kauf durch das Land OÖ. Chronik des Hauses: 1885: Errichtung der Arztvilla durch Dr. Karl Körbl im Schweizerhaus-Stil; der Originalplan ist nicht…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kurpromenade 3 Elegante Villa mit Mansarddach im Stil des Neoklassizismus 1895 errichtet, Dependance vom „Hotel Elisabeth“ Plan von Franz Wintermayr, Sierning und Mathias Ragl, Bad Hall Kurgäste aus dem Hochadel wie Erzherzog Otto 1904 und 1905 Heute: zum Kurhotel Vitana…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kurpromenade 2 Vornehme klassizistische Villa des leitenden Badearztes Dr. Johann Rabl 1866 Architekten: Adolf Derffel und Franz Roth, beide aus Triest Dr. Rabl war Initiator des Namens „Bad“ Hall 1878 und ärztlicher Betreuer der Kurgäste und im Armenbadspital. Seit 1907…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kurpromenade 1* Gästezentrum Vordere Längshalle 1873 im Stil des Neoklassizismus, Architekt: Franz Roth aus Triest / Wien Erweiterung mit Seitentrakten 1927-1928, Architekt: Clemens Holzmeister, Wien Lebensgroße Skulpturen des Bildhauers Karl Hauk, Linz Früher Jodwasserausgabe, heute: Gästezentrum für Konzerte, Veranstaltungen und…

Altes Badehaus oder Kurhaus

Kurpromenade 1 Großzügiges Badehaus von 1855 im Stil des Neoklassizismus Architekt: Paul Sprenger, Wien Bemerkenswerter Kursaal im Obergeschoß Spätere umfangreiche Erweiterungen für Badekabinen und Ruhetrakt Heute: Büro des EurothermenResorts Bad Hall GmbH & Co KG und Büro der Tourismusregion Bad…

Julius von Blaas

Bekannter italienisch-österreichischer Historienmaler, berühmter Pferdemaler und „Kaisermaler“ 1845 – 1922 Julius Ritter von Blaas ist in Bad Hall, im Sanatorium, während eines Kuraufenthaltes im 77. Lebensjahr verstorben. Julius Blaas lernte bei seinem Vater Karl von Blaas, studierte an der Akademie…